Alles für Ihr Haus

Smarthome - Sicherheit in Ihrem Haus

AirCare - Wohlfühklima für Ihr Zuhause

Ein gutes Geschäft

Heizung modernisieren und doppelt sparen!

Mit einer der Förderungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BafA) können Sie Ihre gepflegte Heizungsanlage auf den neuesten Stand bringen und trotz Brennstoffeinsparung einen Komfortgewinn erzielen – und dazu noch eine Förderung von bis zu 30% der Investitionskosten einstreichen!


Was steckt dahinter?

Seit dem 01. August 2016 gewährt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle neue Förderungen für die Heizungsmodernisierung in Gebäuden. Angestrebt wird die Optimierung von jährlich 200.000 Heizungsanlagen und der Austausch von rund zwei Millionen Pumpen. Die Förderung läuft bis zum Jahr 2020 und deckt bis zu 30% der Kosten für das Material sowie der professionellen Installation.


Das wird gefördert

A.  Heizungsoptimierung durch hydraulischen Abgleich

Gefördert wird die Durchführung eines hydraulischen Abgleichs bei bestehenden Heizsystemen. In Verbindung mit dem hydraulischen Abgleich können optional zusätzliche Investitionen und Optimierungsmaßnahmen an bereits installierten Anlagen gefördert werden. Förderfähig sind die Anschaffung und die professionelle Installation der folgenden Produkte:

  • Einzelraumtemperaturregler, Temperatursteuerung per App
  • Separate Mess-, Regelungs- und Steuertechnik, Heizungssteuerung per App
  • Pufferspeicher bzw. Kombi-Pufferspeicher als Ersatz für den vorhandenen Brauchwasserspeicher


B.  Ersatz von Heizungspumpen und Warmwasserzirkulationspumpen durch hocheffiziente Pumpen

Wer jetzt seine Heizung modernisiert, profitiert doppelt:

  • Mit moderner und energieeffizienter Systemtechnik lassen sich bereits mit überschaubaren Maßnahmen Einsparungen von bis zu 21% bei den Heizkosten erzielen (vgl. OPTIMUS-Studie – www.optimus-online.de) 
  • Über die neue BafA-Förderung „Heizungsoptimierung“ werden bis zu 30% der Investitionskosten übernommen.

Wir informieren Sie gerne in einem persönlichen, unverbindlichen Gespräch darüber, wie auch Sie sparen können!

Wir messen, Sie sparen

Wie gut kann Ihre Heizung sein?

Untersuchungen belegen, dass beachtliche 78% des gesamten Energieverbrauchs in Gebäuden durch Heizungen verursacht werden. Lange Zeit war die Wärmedämmung im Fokus von Sanierungsmaßnahmen. Inzwischen weiß man aber, dass vor allem eine optimierte Einstellung und Proportionierung der Heizungsanlage beim Sparen helfen. Ohne größere Investitionen wird es so möglich, bis zu 25% weniger Energie zu verbrauchen!


Was wird gemessen?

Über einen Zeitraum von zehn Tagen messen wir an Ihrer Heizung folgende Parameter:

  • Abgas- und Außentemperatur
  • Vor- und Rücklauftemperatur der Heizungsanlage sowie der Warmwasserbereitung
  • Brennerlaufzeiten


Warum wird gemessen?

  • Die vorliegenden Messergebnisse geben objektiv darüber Aufschluss, ob Ihre Heizungsanlage …
  • Im technischen Optimum arbeitet.
  • Regelungstechnisch einwandfrei läuft.
  • Überdimensioniert ist.
  • Bei der Warmwasserbereitung aufgrund von Verkalkung zu viel Energie verbraucht.
  • Hydraulisch abgeglichen ist.
  • Einen unbemerkten Defekt aufweist.


Wie hilft die Messung?

Sollte Ihre Anlage nicht in Ordnung sein und durch Optimierungsmaßnahmen wieder zu einer höheren Effizienz gebracht werden können, erstellen wir Ihnen individuell die passenden Lösungsvorschläge. So können auch Sie ohne größere Investitionen bis zu 25% Energie einsparen!


Was kostet die Messung?

Das umfassende und vollständige Energie-Monitoring bieten wir Ihnen exklusiv zum Festpreis an:

  • Auf- und Abbau der Messeinrichtung,
  • Eine detaillierte Messung über zehn Tage sowie
  • Eine Auswertung inkl. Ausdruck und ggf. einen Optimierungsvorschlag
  • Für nur 185,- Euro zzgl. MwSt. 

Worauf warten Sie? Vereinbaren Sie gleich einen Messtermin mit uns!

Klimagriff Control

Zur Vermeidung von Schimmel und hohen Energiekosten, vereint bekannte Messinstrumente in einem!

Produktvorteile im Überblick

  • bis zu 30% Energie sparen
  • Schimmel verhindern
  • Gesundheit fördern


Das patentierte Raumklima-Allround-Talent ist ein unentbehrliches Instrument für: 

  • Vermieter
  • Mieter
  • Baufachleute
  • Ratsuchende


Produktbeschreibung

Das patentierte Raumklima-Allround-Talent, zur Vermeidung von Schimmel und hohen Energiekosten, vereint bekannte Messinstrumente in einem:

  • Thermo-Hygrometer (misst Temperatur und Feuchtigkeit)
  • Lüftungsampel (Signalisiert über eine LED Ampel sprachübergreifend wann und wie zu lüften ist)
  • Raumklima-Datenlogger (Speichert die Raumklima- und Lüftungsdaten)
  • Fensterkontaktschalter (erkennt die Fensterpositionen)
  • Berechnungstool für die DIN 1946-6 (neue Lüftungsnorm)
  • Schimmelwächter (der Klimarechner erkennt wann Schimmel wachsen kann und warnt Sie)
  • Energiesparer (er berechnet die notwendigen Lüftungszeiten, damit Energie im Haus bleibt) 
  • Pro Gesundheit (er wacht über Ihre Raumluft, damit es Ihnen gut geht)
  • Smart-Home-Produkt (über Bluetooth 4.0 per App kostenlos auswertbar)


Funktionen im Überblick

  • Einfache Kommunikation mit Smartphone oder Tablet (Bluetooth 4.0 erforderlich)
  • Einfache Montage direkt am Fenster mit Fensterpositionserkennung
  • Signalisierung über ein LED-Ampelsystem
  • Aufzeichnungskapazität bis zu 15 Monate, Speicherintervall einstellbar
  • Warnschwellen der Feuchtigkeit können bautypengerecht eingestellt werden (Altbau, Neubau, sanierter Altbau)
  • Berechnet und misst individuelle Raumklimadaten
  • App-Profi-Version mit Verwaltung mehrerer Objekte und Einheiten, erstellt Lüftungsreporte als PDF- oder Excel-Datei, Versand über iPad oder Tablet via Mail möglich.